Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen Cookies deaktivieren
Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

UMWELTFREUNDLICHE STOFFE & RECYCLING

Einsatz umweltverträglicher Stoffe

Schon bei der Herstellung achtet VARTA auf umweltverträgliche Lösungen. Quecksilber in Alkali-Mangan- und Zink-Kohle-Batterien konnte bereits vor 20 Jahren vollständig ersetzt werden. Das Ergebnis: Heute sind alle Gerätebatterien, die von VARTA in Dischingen produziert werden, cadmium-, quecksilber- und bleifrei.

Batterierichtlinie der EU (2006/66/EC)

Seit 26. September 2008 ist die EU-Batterierichtlinie verpflichtend in allen EU-Mitgliedsstaaten. Sämtliche Gerätebatterien, unabhängig vom elektrochemischen System, müssen getrennt gesammelt und recycelt werden. Die EU-Batterierichtlinie fordert eine zu erreichende Sammelquote von 25% Altbatterien bis zum 26. September 2012 und 45% bis zum 26. September 2016. EU-Mitgliedsstaaten steht es frei, höhere Sammelquoten in ihrem Geltungsbereich (Deutschland 35% bis zum 26. September 2012) vorauszusetzen. Es ist möglich, Batterien fast aller elektrochemischen Systeme zu recyceln. Deshalb hat die EU-Batterierichtlinie ein Recycling-Effizienzziel von 50% für Gerätebatterien mit gängigen chemischen Eigenschaften bestimmt.

Bitte helfen Sie uns, die Natur zu schützen und wertvolle Ressourcen wie z.B. Eisen, Mangan und Zink einzusparen. Geben Sie deshalb bitte Ihre Altbatterien zur Entsorgung an einer der CCR REBAT Sammelstellen in die dafür bereitgestellten Boxen ab. CCR REBAT ist das größte Rücknahmesystem nach §7 BattG für Gerätebatterien in Deutschland. Im Auftrag von VARTA und vieler weiterer Hersteller und Vertreiber von Batterien sammelt CCR REBAT in Zusammenarbeit mit vielen Sammelpartnern an über 16.000 Orten in Deutschland Altbatterien und führt sie einem gesicherten Recycling zu.