Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen Cookies deaktivieren
Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

26. Aug 2010

Nie mehr Kabelsalat - immer volle Akkus: Die VARTA V-Man Home Station macht’s möglich

Die VARTA V-Man Home Station ist ein Multi-Ladegerät für verschiedenste Mobilgeräte. Egal ob Handy, Digitalkamera, MP3-Player oder PSP – das Multitalent lädt bis zu vier Gadgets gleichzeitig auf. Sogar Mignon- (AA) und Micro- (AAA) Akkus lassen sich mit der V-Man Home Station wieder aufladen.

Jeder kennt das Problem: Immer mehr elektronische Geräte, die uns tagtäglich begleiten, haben fest verbaute Spezialakkus und eigene Ladegeräte, um den internen Stromspeicher wieder zu füllen. In einem durchschnittlichen Haushalt mit mehreren Handys, Smartphones und anderen Gadgets kommt schnell eine beträchtliche Ladegerätesammlung zusammen, die ganz nebenbei ein unübersichtliches Kabelgewirr mit sich bringt. Dabei geht es auch ganz einfach: Mit der V-Man Home Station. Das schicke Multi-Ladegerät ist mit allen gängigen Adaptern für Handy, Digitalkamera und Ähnlichem ausgestattet, die je nach Bedarf zusammengestellt werden können. Einmal konfiguriert kann er dann zum Beispiel auf einem Sideboard in der Diele aufgestellt werden. Kommt man nach Hause, steckt man einfach seine elektronischen Geräte ein – und schon lädt die V-Man Home Station diese wieder auf. Kein nerviges morgendliches Suchen nach dem Handy, kein leerer Akku unterwegs, weil man vergessen hat, das Smartphone über Nacht zu laden und kein unschönes Kabelgewirr von unzähligen einzelnen Ladegeräten. „Mittlerweile besitzt so gut wie jeder mehr als ein elektronisches Gerät für unterwegs. Wir bieten mit der V-Man Home Station ein Multi-Ladegerät, das fast alle anderen Ladegeräte überflüssig macht und Kunden eine einfache und praktische Möglichkeit bietet, ihre Mobilgeräte wieder aufzuladen“, so Mark Munz, Trade Marketing Manager D-A-CH bei VARTA.

Als besonderes Feature kann die V-Man Home Station auch zwei Mignon (AA) oder zwei Micro (AAA) Akkus laden und besitzt zudem einen USB-Port über den ein weiteres Gerät geladen werden kann. Das Ladegerät wird im September zum Preis von 49,95 Euro in den Handel kommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.varta-consumer.de



Über VARTA AG


Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards. Als Muttergesellschaft der Gruppe ist sie in den Geschäftssegmenten „Microbatteries & Solutions“ und „Household Batteries“ tätig.
Das Segment „Microbatteries & Solutions“ fokussiert sich auf das OEM-Geschäft für Mikrobatterien sowie auf das Lithium-Ionen-Batteriepack-Geschäft. Durch intensive Forschung und Entwicklung setzt VARTA die weltweiten Maßstäbe im Mikrobatterienbereich und ist anerkannter Innovationsführer in den wichtigen Wachstumsmärkten der Lithium-Ionen-Technologie sowie bei primären Hörgerätebatterien. Das Segment „Household Batteries“ umfasst das Batteriegeschäft für Endkunden darunter Haushaltsbatterien, Akkus, Ladegeräte, Portable Power (Power Banks) und Leuchten sowie Energiespeicher.
Der VARTA AG Konzern, mit Hauptsitz in Ellwangen, beschäftigt derzeit nahezu 4.000 Mitarbeiter. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.



Ansprechpartner PR-Agentur

VARTA AG
Nicole Selle
Corporate Communications
VARTA-Platz 1
73479 Ellwangen

Tel.: +49 172 605 58 37