Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen Cookies deaktivieren
Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

30. Aug 2019

Safety First: Die Power Banks von VARTA Consumer werden jetzt noch sicherer

Die „Always On“-Generation kann nicht mehr ohne: Smartphone und Power Bank. Das Duo ist in fast jeder Hand-, Aktentasche oder Rucksack zu finden. Für eine noch sorgenfreiere Nutzung bekommt die Family Power Bank Range von VARTA Consumer Batteries ein großes Sicherheitsupgrade, um die Power Banks noch besser gegen äußere Einflüße zu schützen und Fehlern in der Nutzung vorzubeugen. Die Power Banks mit erweiterter Sicherheitstechnologie sind ab sofort im Handel erhältlich. Zusätzlich gibt VARTA Consumer Batteries für Konsumenten Tipps & Tricks zur Anwendung von Power Banks auf der Homepage bekannt.

Das Thema Sicherheit steht für VARTA Consumer Batteries schon immer an erster Stelle. Für eine noch sorgenfreiere Nutzung der Familiy Power Bank hat VARTA seine Sicherheitsstandards weiter erhöht, um Fehlern in der Anwendung von Power Banks vorzubeugen und eben diese noch besser gegen äußere Einwirkungen zu schützen. Im Falle der Family Power Banks bedeutet das zusätzliche, die vorhandenen Sicherheitsmechanismen ergänzende, Sicherheitsfunktionen für die komplette Range.





VARTA’s Advanced Safety Technology Concept

Die Family Power Bank Reihe ist ab sofort mit noch mehr erweiterten Sicherheitsfunktionen ausgestattet, gekennzeichnet durch die Bezeichnung „Advanced Safety Technology“. Darin enthalten sind sechs Sicherheitsmechanismen. Für die Temperaturkontrolle ist ein Sensor im Inneren verantwortlich, der den Ladeprozess bei zu hoher Temperatur automatisch abbricht. Um Zellschäden zu vermeiden und eine hohe Lebensdauer zu garantieren, sind die Batterien im Inneren der Power Bank sowohl gegen Tiefentladung, als auch Überladung und Überstrom geschützt. Ein weiterer Detektor im Inneren schützt den Eingang der Power Bank vor einer Überspannung durch externe Stromquellen. Außerdem werden die Power Banks bei Kurzschluss reversibel elektronisch geschützt. Die „Advanced Safety Technology“ ist ein weiterer Schritt, der gemäß der Markenbotschaft „In service for you“ initiiert wurde. Denn die verbauten Schutzmechanismen sind in keinem nationalen oder internationalen Standard vorgeschrieben, vielmehr ist es jedem Hersteller selbst überlassen, entsprechende Protektoren in seine Produkte zu integrieren. Für VARTA Consumer Batteries ist es selbstverständlich, die hohen Qualitätsstandards des eigenen Produktportfolios nicht nur bei den verwendeten Materialien sondern auch bei den entsprechenden Schutzmechanismen kontinuierlich zu optimieren, um den Endverbraucher und das Produkt gleichermaßen zu schützen. Trotz aller Sicherheitsmechanismen ist es dennoch essenziell zu wissen, wie man mit einer Power Bank richtig umgeht, um einer falschen Nutzung entgegenzuwirken. Wie beinahe alle elektronischen Geräte reagieren auch Power Banks sensibel auf externe Einflüsse. Fehler beim Ladeprozess, extreme Temperaturen in beide Richtungen und vor allem Stöße und Schläge können einer Power Bank deutlich mehr zusetzen als weitläufig bekannt. Auch hier bietet VARTA Consumer Batteries Unterstützung für den Endkonsumenten: Hilfreiche Tipps zum richtigen Umgang mit Power Banks können im How-To-Guide auf der Homepage von VARTA Consumer Batteries nachgelesen werden.


Sicheres Reisen

Alle VARTA Power Banks sind außerdem sowohl gemäß UN38.3 für Transportsicherheit, als auch nach UL-Richtlinie zertifiziert. Der Prüfzyklus „UN Transport Test 38.3“ umfasst unterschiedliche Gefahrensimulationen, um einen Transport über Luft, Land und Wasser ohne Zwischenfall zu garantieren. Die Einzeltests reichen dabei von der Auslösung externer Kurzschlüsse über Schläge, Vibration, Überlastung und Tiefentladung der Power Bank bis hin zur Simulation von Höhendruck und extremer Thermik. Die Zertifizierung durch UL, kurz für die seit 1894 bestehende, unabhängige Einrichtung „Underwriters Laboratories Inc.“, bezieht sich vor allem auf die Qualität der verbauten Batteriezellen. In regelmäßigen Abständen werden hierzu umfassende Kontrollen gemäß den strengen Richtlinien des Marktes durchgeführt.

Power Bank 6000

Family Power Bank 6000 mAh

Maße (B x H x T):   64 x 96 x 22 mm
Gewicht:   194 g
Lädt bis zu:  1x Tablet oder 2x Smartphone
Garantie:   2 Jahre
UVP (inkl. MwSt.):   12,99 €

Power Bank 10400

Family Power Bank 10400 mAh

Maße (B x H x T):   80 x 105 x 23 mm
Gewicht:   269 g
Lädt bis zu:  1,5x Tablet oder 4x Smartphone
Garantie:   2 Jahre
UVP (inkl. MwSt.):   18,99 €

Power Bank 16000

Family Power Bank 16000 mAh

Maße (B x H x T):   82 x 160 x 22 mm
Gewicht:   483 g
Lädt bis zu:  3x Tablet oder 6x Smartphone
Garantie:   2 Jahre
UVP (inkl. MwSt.):   24,99 €


Gern geladener Gast

Die Family Power Banks von VARTA Consumer Batteries sind gern geladene Gäste für die Hand- und Aktentasche oder den Rucksack, um den modernen Alltag zu meistern. Sie überzeugen im zweifarbigen Design, mit robustem Kunststoffgehäuse und Kapazitäten von 6000, 10400 sowie 16000 mAh als zuverlässiger Energielieferant. Mit Sicherheit für jeden der richtige Begleiter: VARTA – In service for you.


Testmuster anfordern:

Sie sind Journalist/-in und haben Interesse, ein VARTA Produkt zu testen? Schreiben Sie uns eine Mail an varta@haebmau.de. Wir werden gerne den Versand eines Testmusters veranlassen.

Weitere VARTA Consumer Produkt- und Unternehmensinformationen finden Sie unter www.varta-consumer.de und auf der offiziellen deutschsprachigen Facebook-Seite von VARTA Consumer.


Über VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA


Die VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA ist Anbieter innovativer Qualitätsprodukte, darunter Batterien, Akkus, Ladegeräte und Leuchten und erwirtschaftet damit einen Jahresumsatz von über 300 Millionen Euro in Europa. Gesteuert wird das Business aus der Firmenzentrale mit Sitz in Ellwangen. Als einziger, deutscher Batteriehersteller von Primärbatterien für den Endverbraucher, setzt der Marktführer dabei auf den Produktionsstandort Deutschland. In dem Batteriewerk in Dischingen werden rund 1,5 Milliarden Alkali-Batterien pro Jahr produziert. VARTA Consumer Batteries bringt mit starken Produktideen – entwickelt mit dem Know-How aus über 130 Jahren Unternehmensgeschichte – Bewegung in den Markt mobiler Energie. Neben der Innovationskraft machen Sortimentsbreite, Qualität und Design das Angebot von VARTA Consumer Batteries einzigartig. Das Geheimnis der erfolgreichen Produktpalette: der intensive Fokus auf den Lebensstil der Konsumenten und die enge Zusammenarbeit mit dem Handel. Auf diese Weise gelingt es VARTA Consumer Batteries, im dynamischen Markt der Fast Moving Consumer Goods (FMCG) schnell und flexibel auf aktuelle Gerätetrends mit optimalen Energielösungen zu antworten und bestärkt das Versprechen VARTA - „In service for you“.




Ansprechpartner PR-Agentur

häberlein & mauerer ag
Franz-Joseph-Straße 1
80801 München
Deutschland

Tel.: + 49 (0) 89 381 08-119

Download

Laden Sie die Pressemitteilung als PDF-Dokument und alle Bilder in hoher Auflösung herunter:
Download (ZIP)